Roger08_25Rechtsanwalt Roger Näbig, geboren 1961 in Berlin, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Nach dem deutschen und französischem Abitur (Baccalauréat) am Französischen Gymnasium in Berlin studierte er ab dem WS 1980/1981 an der Freien Universität Berlin Rechtswissenschaften und legte dort auch sein erstes juristisches Staatsexamen ab.

Während des Studiums (Schwerpunkt Völker- und Europarecht) absolvierte 1984 er ein dreimonatiges Praktikum beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag und arbeitete als studentischer Mitarbeiter von 1985 bis 1986 bei der Rechtsanwaltskanzlei Stiewe & Partner in Berlin-Charlottenburg.

Im Referendariat (Schwerpunkt Zivilrecht) wurde er u.a. beim Amtsgericht Charlottenburg in Zivilsachen, beim Amtsgericht Tiergarten sowie bei der Staatsanwaltschaft in Strafsachen, beim Berliner Datenschutzbeauftragten im Verwaltungsrecht und in der Rechtsabteilung der Dresdner Bank im Wirtschaftsrecht ausgebildet. Nach dem 2. Juristischen Staatsexamen 1993 arbeitete er für zwei Jahre freiberuflich beim Anwaltsnotariat Dr. Giese und Mostertz in Berlin-Zehlendorf. Parallel hierzu baute er seine eigene Kanzlei auf.

Zur Zeit (Stand Februar 2017) arbeiten neben ihm noch zwei weitere freiberuflich tätige Anwälte in der Kanzlei, die von zwei Bürokräften unterstützt werden. Tätigkeitsschwerpunkte sind das Erb- und Familienrecht, das Miet- und Arbeitsrecht, die Regulierung von Sach- und Personenschäden vor allem im Verkehrsrecht sowie ausgewählte Bereiche des Straf-, Steuerstraf- und Bußgeldrechts. Seit 20 Jahren werden vom ihm Fälle aus dem Versicherungsrecht, hier vor allem aus dem Bereich Technische Versicherungen, bearbeitet. Aufgrund der in dieser Zeit gesammelten beruflichen Erfahrungen ist er seit Januar 2015 Co-Moderator eines Blogs im Versicherungsrecht.

Von 1996 bis 1997 war Rechtsanwalt Roger Näbig Justitiar und Vorstandsmitglied beim Deutschen Roten Kreuz in Berlin-Spandau und begleitete den Kreisverband juristisch in die Selbständigkeit. Im Jahre 2008 wurde er zum Notarvertreter bestellt und vereidigt. Er ist Mitglied im Lions-Club Berlin, im Collegianer-Verein, im Deutschen Arbeitgeberverband e.V., im Deutschen Anwaltsverein, der Rechtsanwaltskammer Berlin und in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV. Er spricht fließend Englisch und Französisch.

Überblick

Geboren 1961 in Berlin
Verheiratet, 2 Kinder
Abitur & Baccalauréat 1980
2. Juristisches Examen 1993
Familien- & Erbrecht
Miet- & Arbeitsrecht
Verkehrs- & Vertragsrecht
Strafrecht & Bußgeldverfahren
Steuerstrafrecht & AO
Notarvertreter
Xing Xpert Ambassador Erbrecht

Servicedetails

Kategorien:
Datum:11. Februar 2015