Beglaubigte AbschriftAufgaben des Notars

Der Anwaltsnotar im Land Berlin ist unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes, der die Beteiligten unabhängig und unparteiisch betreut. Der Notar übt dabei keine gewerbliche Tätigkeit sondern ein vom Staat verliehenes Amt aus und ist in dieser Funktion Hoheitsträger. Notare sind deswegen – anders als Rechtsanwälte – nicht Vertreter einer Partei, sondern völlig unabhängige und unparteiische Sachwalter der Beteiligten. Kraft ihres Amtes haben Notare daher bei einem notariellen Kaufvertrag oder Scheidungsfolgenvereinbarung keine Möglichkeit, eine oder beide Seiten in rechtlichen oder steuerlichen Fragen umfassend zu beraten.

Keine Vorbefassung in der selben rechtlichen Angelegenheit

Notare dürfen immer dann nicht beurkunden, wenn sie selbst oder Rechtsanwälte der gleichen Kanzlei mit der Angelegenheit, die beurkundet werden soll, juristisch bereits befasst waren oder gar einen der Beteiligten in der selben rechtlichen Angelegenheit vorher anwaltlich vertreten haben. Das bedeutet zum Beispiel bei einer Ehescheidung, dass der beurkundende Notar nicht zuvor für einen der Ehepartner einen Scheidungsantrag gestellt haben darf und dann eine Ehescheidungsfolgenvereinbarung beider Parteien beurkundet, die beim Familiengericht vorgelegt werden soll.

Wie wir mit dem Notar zusammen arbeiten und für Sie sonst tätig werden können

Sollten Sie uns z.B. mit einer Firmengründung beauftragen, dann prüfen wir vorab, welche notwendigen notariellen Erklärungen abzugeben sind und vermitteln sodann nach Rücksprache mit Ihnen kostenfrei einen entsprechenden Auftrag an den Notar.

Da ein Notar vor einer Beurkundung keine anwaltlichen Beratungen oder Tätigkeiten ausüben darf, beraten und betreuen wir Sie auch anwaltlich in allen sonstigen Angelegenheiten, soweit dies erforderlich ist und von Ihnen gewünscht wird.
In jedem Fall vermitteln wir für Sie kostenfrei den Kontakt zur Notariatskanzlei Mostertz, vereinbaren Termine und übermitteln alle für die Beurkundung notwendigen Informationen und Dokumente.
Bei Rückfragen können wir Ihnen durch unsere Vorkenntnisse Zeit und Mühe ersparen und bei Erfordernis zielgerichtet mit allen Beteiligten kommunizieren, um unverzüglich die notwendigen und tatsächlich erforderlichen Informationen einzuholen bzw. weiter zu geben.

Notarielle Tätigkeiten

Beurkundungen
Beglaubigungen
Grundstückskaufvertrag
Grundschuldbestellung
Ehevertrag, Adoption
Ehescheidungsfolgenvertrag
notarielles Testament
notarielle Vollmacht
Schenkung, Nießbrauch
Gesellschaftsgründung
Handelsregisteranmeldungen

Servicedetails

Kategorien:
Datum:8. Februar 2015